Sparkasse Neuss folgen

Von Bienchen und Blümchen

Pressemitteilung   •   Jul 20, 2018 15:36 CEST

Ein schönes Zuhause für Wildbienen und Einsiedlerwespen. Und bald wird es von einer Weise aus Wildblumen umgeben sein.

„Straberger Pänz helfen den fleißigen Bienchen“. Unter diesem Motto fördert die Sparkassenstiftung im Rhein-Kreis Neuss ein Insektenprojekt, das die Biologische Station im Rhein Kreis Neuss e.V. (Haus der Natur) mit Kindern der katholischen Grundschule am Kronenpützchen in Straberg durchführt.

Wegen ihrer großen Bedeutung im Naturhaushalt verdienen die Wildbienen und Einsiedlerwespen unsere Aufmerksamkeit und unseren Schutz. Ihre Zahl hat in den vergangenen Jahren immer weiter abgenommen. Dabei spielen sie eine wichtige Rolle in der Natur. Denn es sind nicht nur schöne und faszinierende, sondern auch sehr nützliche Tierchen. Sie schenken unseren Gärten und Wiesen die lebendige Vielfalt. Ohne sie könnten Obstbäume keine Früchte und Blumen keine Samen bilden. Von Frühjahr bis Herbst sorgen bei uns fast 500 Bienenarten für die Bestäubung unserer Blütenpflanzen.

Das Projekt startete im Mai mit dem Bau der Bienenherberge durch die Ehrenamtler der Biologischen Station. Dieses Gerüst wurde an einer Obstwiese aufgestellt und von den Kindern mit selbstgebastelten und gebohrten Nisthilfen aus Holz, Ton, Bambus und anderen geeigneten Naturmaterialien befüllt.

Nach den Sommerferien, zwischen August und September werden die Kinder eine Wildblumenwiese anlegen. Dafür bekamen sie in dem Projekt Tütchen mit Samen heimischer Pflanzen.

Auch zu Hause können die Kinder etwas für die Insekten tun. Im Werkraum der Grundschule haben sie eine kleine Wildbienenherberge für den eigenen Balkon oder Garten gebaut. Und es gab weitere Tütchen mit Saatgut. So können die Kinder auch für die Bienen zu Hause eine kleine Wildblumenwiese aussäen und ihren Freunden und Bekannten von dem Projekt der Sparkassenstiftung im Rhein-Kreis Neuss berichten.

Die Stadt Dormagen vergibt jedes Jahr den Nachhaltigkeitspreis. Dabei werden Initiativen ausgezeichnet, die nachhaltige Maßnahmen für Natur und Umwelt beinhalten. Die Grundschule „am Kronenpützchen“ wird sich natürlich bewerben.

Ansprechpartnerin für das Projekt ist bei der Sparkasse Neuss Ute Harnisch. Sie erreichen Sie unter ute.harnisch@sparkasse-neuss.de oder unter Telefon 02131 971198.

Wir machen Menschen erfolgreich! 

Werden auch Sie Fan der Sparkasse Neuss: www.facebook.com/SparkasseNeuss

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy