Sparkasse Neuss folgen

Gemeinsamer SB-Standort der Sparkasse Neuss und der VR Bank eG in Dormagen-Stürzelberg

Pressemitteilung   •   Sep 12, 2017 14:00 CEST

Sparkasse Neuss und VR Bank eG betreiben ab dem 20.09.2017 einen gemeinsamen Geldautomaten

Im digitalen Zeitalter verändert sich vieles. Bankgeschäfte werden immer häufiger bequem per Smartphone und App oder per PC mittels Home-Banking von zu Hause aus getätigt.

Die Folge: Immer weniger Kunden besuchen die Filialen. Diese Entwicklung spüren auch die Sparkasse Neuss und die VR Bank an ihren Standorten im Rhein-Kreis Neuss. „Unsere beiden Kreditinstitute suchen daher nach neuen und vielleicht auch ungewöhnlichen Lösungen, wie wir für unsere Kunden den gewohnten Service erhalten können.“ so Tanja Engwicht, Bereichsleiterin der VR Bank. "So entstand die Idee, mit der Sparkasse Neuss über den Betrieb eines gemeinsamen Geldautomatens zu sprechen", erklärt Engwicht weiter.

"Wir haben gemeinsame Ziele“, bestätigt Stephan Meiser, Unternehmenssprecher der Sparkasse Neuss: "Die Bargeldversorgung zum Wohle unserer Kunden sicherzustellen und unsere Kosten zu senken. Mit der jetzt gefundenen Lösung halten beide Häuser ihr Versprechen, weiterhin für ihre Kunden vor Ort zu bleiben und die Bargeldversorgung sicherzustellen."

Tanja Engwicht sieht das genauso: "Wir bieten den gemeinsamen Service ab dem 20.09.2017 im neu umgebauten SB-Center "Am Weißen Stein 1" in Stürzelberg an, dem früheren Standort unserer Geschäftsstelle."

Die Kunden der Sparkasse Neuss können ihren bisher gewohnten Standort ab dem Zeitpunkt nicht mehr nutzen. "Der neue Standort liegt in der Nähe des Einkaufszentrums und ist somit besser zu erreichen und die Parkmöglichkeiten sind günstiger" betont Meiser." Natürlich ist die Nutzung des Geldautomatens bei der VR Bank für unsere Sparkassenkunden weiterhin kostenfrei, da ändert sich selbstverständlich nichts."

Beide Banken bleiben also vor Ort!

Die VR Bank bietet für Anliegen rund um die individuelle Beratung vor Ort wie gewohnt die bewährten Mitarbeiter in der Hauptstelle Dormagen und den naheliegenden Filialen in Zons und Nievenheim. Jeder Kunde behält seinen ihn bekannten Berater. Darüber hinaus stellt die VR Bank das Angebot des KundenServiceCenters zur Verfügung, in dem die kompetenten Mitarbeiter die Anliegen und Wünsche der Kunden telefonisch entgegennehmen. Das KundenServiceCenter ist montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr zu erreichen.

Bei der Sparkasse Neuss stehen wie gewohnt die Filialen Zons, Horrem und Nievenheim für individuelle Beratungen zur Verfügung. "Noch bequemer erledigt man seine Bankgeschäfte von zu Hause aus – und genau das bieten wir unseren Kunden.", so Meiser."Unser Mediales Kunden-Center ist montags bis samstags von 07:00 bis 22:00 Uhr und sonntags von 08:00 bis 17:00 Uhr telefonisch unter 02131/97-4444 zu erreichen. Hier arbeiten Sparkassenberaterinnen und –berater, die viele Wünsche und Anliegen unserer Kunden sofort erledigen können. Einfacher kann man seine Geldgeschäfte wirklich nicht erledigen.“

Tanja Engwicht und Stephan Meiser sind sich einig: "Die Kooperation verbessert die Wirtschaftlichkeit der SB-Standorte für beide Häuser und die Gewinner sind die Kunden.

Ob Stürzelberg ein Modell für andere Standorte sein kann, können beide Sprecher zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten.

Wir machen Menschen erfolgreich! 

Werden auch Sie Fan der Sparkasse Neuss: www.facebook.com/SparkasseNeuss

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar