Sparkasse Neuss folgen

Es waren einmal … vier Vorstände der Sparkasse Neuss, die auszogen, um in Kindergärten vorzulesen

Pressemitteilung   •  Nov 18, 2016 14:08 CET

(Foto: Stefan Büntig) Sparkassenvorstand Heinz Mölder beim "Bundesweiten Vorlesetag" zu Gast im evangelischen Kindergarten "Sonnenblume" in Dormagen

Zum "Bundesweiten Vorlesetag" am 18.11.2016 hatten sich die vier Vorstandsmitglieder der Sparkasse Neuss einen besonderen Termin vorgenommen: Michael Schmuck, Heinz Mölder, Dr. Volker Gärtner und Dietmar Mittelstädt lasen in vier Kindertagesstätten im Rhein-Kreis Neuss aus aktuellen Kinderbüchern vor.

Der "Bundesweite Vorlesetag“ ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, die jedes Jahr 100.000 Vorleserinnen und Vorleser über 2 Mio. Zuhörerinnen und Zuhörer begeistert.

Doch welche Bücher sind bei den Kleinen gerade beliebt? Und was macht das Vorlesen für Kinder noch spannender? Im Vorfeld holten sich die Herren der Sparkasse Neuss fachkundigen Rat bei der Vorsitzenden des Netzwerkes "Düsseldorf liest vor", Martina Biermann.

Der Vorstandsvorsitzende Michael Schmuck wurde in der katholischen Tageseinrichtung "Heilige Dreikönige" in Neuss erwartet. Zum Vorlesen hatte er sich für das Buch "Die kleine Hummel Bommel" entschieden. Am Ende der Vorlesestunde übergab er auch noch eine Kiste mit Kinderbüchern im Wert von 100 EUR an die Einrichtungsleiterin Monika Hübner.

Heinz Mölder hatte sich für diesen Tag den evangelischen Kindergarten "Sonnenblume" in Dormagen Horrem ausgesucht. Und das nicht von ungefähr. Denn an diesem Tag konnte er sich davon überzeugen, wie viel Freude die Zuwendungen aus den PS-Zweckerträgen der Sparkasse Neuss bereiten. So hatte die Kindergartenleiterin Rosi Starke gerade einen fahrbaren Medienschrank und ein mobile "Klappbibliothek" angeschafft, in der die Büchergeschenke dann auch gleich ihren Platz fanden. Bereits im Sommer dieses Jahres war von der Zuwendung aus 2015 in der Außenanlage des Kindergartens die Wasserspielanlage montiert worden.

Auch die Vorstandsmitglieder Dr. Volker Gärtner und Dietmar Mittelstädt besuchten mit einer Bücherkiste im Gepäck weitere Einrichtungen in der Region. Dr. Volker Gärtner las Kindern der evangelischen Tageseinrichtung "Haus Regenbogen" in Kaarst vor, Dietmar Mittelstädt in der städtischen integrativen Kindertageseinrichtung an der Danziger Straße in Kleinenbroich.

Kinder und Betreuerinnen hatten sichtlich Freude und Spaß am Besuch aus der Sparkasse. Ein guter Gedanke wurde in die Tat umgesetzt, um auch die "kleinen Menschen erfolgreich zu machen".

Wir machen Menschen erfolgreich! 

Werden auch Sie Fan der Sparkasse Neuss: www.facebook.com/SparkasseNeuss

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar