Sparkasse Neuss folgen

Ein bunter Garten für die Villa Kunterbunt

Pressemitteilung   •  Aug 02, 2016 07:02 CEST

Für sechs Mitarbeiterinnen der Sparkasse Neuss gab es viel zu tun im Garten der Villa Kunterbunt der offenen Ganztagsschule (OGTS) in Gohr. Im Rahmen einer Teamwork-Maßnahme hatten sie sich vorgenommen, den Garten der Schule „so richtig auf Vordermann“ zu bringen. Fünf kleine Sitzbänke, die ursprünglich für den Sperrmüll vorgesehen waren, bekamen einen neuen Anstrich. Für den Sperrmüll einfach viel zu schade laden sie nun zum Verweilen ein. Dann kamen die Beete dran: Süße Erdbeeren, knackiger Grünkohl, Steckrüben, Wirsing und immer frischen Salat sowie frische Kräuter - Ab sofort können die Kinder der OGTS diese „gesunden Leckereien“ selber pflücken. 

Auch einen neuen Apfelbaum pflanzten die „fleißigen Damen“, den sie dank einer Spende erhalten haben. 

Die Haustiere der Einrichtung, die beiden Kaninchen Coco und Elfi, bekamen bei der Aktion ein neues, größeres Gehege. Sie fühlen sich sichtlich wohl in Ihrem neuen Zuhause - und Möhrchen und Salat gibt’s auch für sie zukünftig frisch aus dem eigenen Garten.



Die Buddelarbeiten im Garten mussten zwischenzeitlich unterbrochen werden. Denn zum Schreck aller stieß die fleißige Truppe auf ein altes Metallstück, das einer Bombe zu ähneln schien. Unverzüglich rückte der Kampfmittelräumdienst an. Doch der gab Entwarnung. Und die Arbeiten konnten weiter gehen.

Am Ende blickten die Sparkassen-Mitarbeiterinnen voll Freude auf das Ergebnis ihrer Arbeit: „Es war wirklich ein schöner, aufregender und lustiger Tag, aber auch knochenharte Arbeit!“

Ihr Dank geht an alle Mitwirkenden und Spender, die das Projekt zu einem so großen Erfolg gemacht haben: dem Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule, Städtische Gemeinschaftsgrundschule Dormagen-Gohr e.V,den Gärtnereien Stefen (Gohr) und Selders (Neuss), dem Spargelhof Feiser (Gohr), den Landwirten Bohr und Esser (Holzbüttgen), dem Rosenhof Coenen (Kaarst Driesch) und der Baumschule Schmitz (Büttgen).

Wir machen Menschen erfolgreich! 

Werden auch Sie Fan der Sparkasse Neuss: www.facebook.com/SparkasseNeuss

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar