Sparkasse Neuss folgen

Junge Redakteure auf Erfolgskurs!

News   •   Jul 09, 2017 07:46 CEST

Clara, Luke und Mina von der Erich-Kästner-Grundschule Dormagen, nahmen stellvertretend für ihr gesamtes Redaktionsteam die Auszeichnung für den zweiten Platz entgegen. (Foto: Andreas Steindl)

Die rheinischen Sparkassen zeichneten Nachwuchsredakteure aus:

Zwei Schülerzeitungsredaktionen aus dem Rhein-Kreis Neuss belegten vordere Plätze

Große Spannung herrschte letzte Woche im Veranstaltungsraum der Aachener Verlagsgesellschaft. Zum 36. Mal wurden die rheinischen Schülerzeitungen in verschiedenen Kategorien prämiert. Insgesamt 110 Schülerzeitungen hatten sich einer Fachjury, bestehend aus Journalisten der verschiedenen örtlichen Tageszeitungen, gestellt.

Herzlichen Glückwunsch an die Jung-Redakteure der Erich-Kästner-Grundschule aus Dormagen. Sie belegten mit ihrer „fliegenden Schülerzeitung“ den hervorragenden 2. Platz unter allen Grundschulen.

Außerdem gratulieren wir der Redaktion des Städtischen Gymnasiums Meerbusch zu einem wunderbaren 5. Platz. Sie wurden mit ihren „SMG-Nachrichten“ im Wettbewerb für die Klassen 5-13 nominiert. Beide Schulen erhielten ein Preisgeld für einen Sachpreis nach Wunsch.

Zu Recht standen bei der Preisverleihung vor allem die jungen Journalistinnen und Journalisten im Mittelpunkt. Absolut wichtig ist jedoch das persönliche Engagement der Eltern und Lehrer. Ohne ihre Unterstützung ist die Realisierung der Schülerzeitungen oft nicht möglich.

Bitte schon mal vormerken: Im Winter geht der Wettbewerb in die nächste Runde und wir freuen uns über viele Wettbewerbs-Teilnehmer. Es lohnt sich!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar