Sparkasse Neuss folgen

Geldautomat in der SB-Stelle Hoisten gesprengt

News   •   Nov 09, 2017 14:43 CET

Nachdem die Sparkasse Neuss einige Monate von Automatensprengungen verschont geblieben ist, wurde heute am frühen Morgen unsere SB-Stelle Hoisten leider Ziel von bisher unbekannten Tätern.

Glücklicherweise sind bei der Sprengung keine Menschen zu Schaden gekommen. Die SB-Stelle bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Bargeld und Kontoauszüge erhalten unsere Kunden in den umliegenden Filialen Weckhoven und Norf sowie in den SB-Stellen Neukirchen, Allerheiligen und Rosellerheide. Hier können auch die übrigen täglichen Geldgeschäfte an den SB-Geräten erledigt werden.

Unsere Sparkasse hat in den vergangenen Monaten bei den Geldautomaten erheblich in die Nachrüstung von Sicherheitstechnik investiert. Dies hat sich in Hoisten bezahlt gemacht. So sind die baulichen Schäden in der SB-Stelle wegen eingebauter, Energie absorbierender Schutzmatten deutlich geringer ausgefallen als bei vergleichbaren Fällen in der Vergangenheit. Außerdem konnten die Täter nur eine Geldkassette erbeuten.

Sollten Sie im Umfeld der SB-Stelle verdächtige Beobachtungen gemacht haben, setzen Sie sich bitte mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131/3000 in Verbindung.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy