Sparkasse Neuss folgen

Stolpersteine, Heiligenfiguren und Kinderwarnwesten

News   •   Apr 25, 2018 12:51 CEST

Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe

Gestern gab es eine ganz besondere Veranstaltung in Grevenbroich: Die ortsansässigen Vereine konnten sich über Spenden der Sparkassenstiftung im Rhein-Kreis Neuss in Höhe von 37.000 Euro freuen.

Bürgermeister Klaus Krützen, der auch Mitglied im Kuratorium der Stiftung ist, übergab die Spendenzusage-Schreiben mit seinem persönlichen Dank für das besondere ehrenamtliche Engagement der Vereine in allen gesellschaftlichen Bereichen. „Mit den Spenden möchten wir Ihnen die Wertschätzung zeigen, die Ihr Engagement verdient.“

An der Veranstaltung im "Haus Hartmann" am "Alten Schloss" nahmen auch Hans-Joachim Krömer als Vertreter des Vorstands der Sparkasse Neuss und Jochen Hennen, Leiter der Sparkassenfiliale Grevenbroich-Mitte, teil.

Die vergebenen Spenden sind Teil der insgesamt rund 3 Millionen Euro, die die Sparkasse Neuss gemeinsam mit ihren sieben Stiftungen bisher jährlich ausschüttet. Mit diesen Mitteln, die rund 400 Vereinen, Institutionen und
Projekten zugute kommen, werden nachhaltig das gesellschaftliche Engagement und die ehrenamtliche Arbeit vieler Menschen in der Region unterstützt. Auch im nächsten Jahr werden sich wieder zahlreiche Vereine
über Gelder von der Sparkasse Neuss und deren Stiftungen freuen dürfen. Denn die Sparkasse bleibt auch weiterhin ein zuverlässiger Partner für die Menschen in unserer Region.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy