Sparkasse Neuss folgen

Brücken schlagen statt Mauern bauen!

News   •   Jan 31, 2017 10:40 CET

Heinz Mölder (links) freut sich über das tolle Hilfsprojekt.

Eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer hat eine neue Begegnungsstätte in Rommerskirchen für Flüchtlinge und Einheimische errichtet. 

Einmal im Monat tauschen sich dort nun Flüchtlinge mit Ehrenamtlern aus, holen sich Tipps oder Beratungshilfen für Behördengänge oder für das Ausfüllen von Formularen. Dabei werden die Kinder separat betreut, damit die Besucher sich voll und ganz auf die Gespräche einlassen können. 

Dies nahm Heinz Mölder, Vorstandsmitglied der Sparkasse Neuss und Vorstandsvorsitzender der Stiftung "Lesen bildet" zum Anlass und besuchte das letzte Gruppentreffen. Er überraschte die Kinder mit zahlreichen Kinderbüchern, Malbüchern und -stiften.

Für ihn ist dies eine Herzensangelegenheit: "Die Lust am Lesen bei Kindern und Jugendlichen zu wecken, eine leidenschaftliche Begeisterung für Schrift und Sprache früh zu entwickeln und dauerhaft zu verankern, ist unsere Vision." 

Brücken bauen bedeutet Menschen zu verbinden!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar