Sparkasse Neuss folgen

Auf nach Zons! Mittelalter zum Anfassen

News   •   Okt 15, 2018 11:57 CEST

Kinder entdecken die Historie von Zons.

Die Sparkassenstiftung im Rhein-Kreis Neuss stellt neues Kinderbuch über Dormagen vor. 

"Auf nach Zons! Mittelalter zum Anfassen."

Hierzu fand am Freitag, dem 12.10.2018 in der Filiale Zons die symbolische Übergabe des Buches durch Volker Meierhöfer als Vertreter der Stiftung, Bürgermeister Erik Lierenfeld und Sven Kellerhoff, Bereichsdirektor der Sparkasse Neuss an die Kindergärten und Schulen statt. Titel des Buches: „Auf nach Zons! - Mittelalter zum Anfassen“.

Bürgermeister Erik Lierenfeld freute sich, dass nun Zons ein Thema der beliebten Kinderbuchserie der Sparkassenstiftung sei: „Heimatkunde beginnt direkt vor der eigenen Haustüre. Es gibt gerade hier in Zons so viel zu entdecken: Großartige Bauten und eine grandiose Landschaft. Diese Stadt ist unglaublich reich an Geschichte – diese Geschichte wird jetzt kindgerecht in „Auf nach Zons“ erzählt.


Das Buch wird uns dabei helfen, bei Kindern Interesse an ihrer Heimatstadt, der sie umgebenden Geographie und Geschichte zu wecken. Das ist wichtig, weil daraus Heimatbewusstsein und auch Heimatstolz erwachsen.“

Projektleiterin Ute Harnisch von der Sparkasse Neuss berichtete: „Das Buch, mit einer Auflage von 6.500 Stück, wird ab dem 04.11.2018 an alle Dormagener Grundschulen und Kindergärten verteilt. Für Interessierte ist es in den 5 Filialen der Sparkasse Neuss in Dormagen und der Stadtbibliothek kostenlos erhältlich.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy