Sparkasse Neuss folgen

Mehr erfahren über unsere Ausbildung - das könnt Ihr in unserem Azubiblog!

Blog-Eintrag   •   Dez 15, 2017 17:50 CET

Joelina Bloser - unser neues Gesicht im Social-Media-Azubi-Redaktionsteam!

Hallöchen zusammen,

ich bin Joelina Bloser, 20 Jahre alt und seit August 2017 Auszubildende der Sparkasse Neuss.

Durch die Mitarbeit im Social-Media-Team werde ich in Zukunft zusammen mit Florian Muscat den Blog führen und über meinen Alltag in der Sparkasse berichten.

Als ich vor einem Jahr kurz vor meinen Vorabi-Klausuren stand, fing ich an meine ersten Bewerbungen zu schreiben. Für mich war von Anfang an klar, ich möchte arbeiten und Geld verdienen. Studieren kann ich nach einer Ausbildung immer noch. Da ich bereits ein freiwilliges Praktikum in der Sparkasse gemacht hatte und mich dieses komplett begeisterte, wusste ich bereits, wo mein Weg mich hinführen sollte.

Nachdem ich mich beworben und den Onlinetest erfolgreich gemeistert hatte, wurde ich wie Florian bereits auch schon berichtete, zum persönlichen Gespräch eingeladen. Dem sogenannten Assessment-Center. Die letzten 3
Hürden standen vor mir. Eine Gruppenaufgabe, eine Einzelaufgabe und das persönliche Gespräch. Wie nervös ich war, als ich vor Ort ankam, könnt ihr Euch sicherlich vorstellen.

Alles überstanden und mit der Zusage zu einem Ausbildungsplatz ging es wieder nach Hause. Jetzt nur noch mein Abitur bestehen und dann steht meiner Ausbildung nichts mehr im Weg.

Nach einem Jahr warten war es endlich soweit. Mitte August ging es mit 3 Einführungstagen los. Da wir bereits im Juli einen Kennenlernnachmittag hatten, waren mir die meisten Azubis schon bekannt und es war sehr schön,
alle wiederzusehen.

Nach den 3 Tagen ging es dann endlich in unsere Filiale. Jeder wusste bereits im Vorhinein wohin es geht und wir hatten alle Zeit, uns in den Filialen vorzustellen.

Die ersten Wochen sind mittlerweile vergangen. Wir Azubis haben unser Sozialprojekt auf dem Kinderbauernhof erfolgreich abgeschlossen, sind zu einer tollen Gruppe zusammengewachsen und haben im November alle unsere
Probezeit beendet.

Unfassbar, wie schnell die Zeit bis jetzt vergangen ist. Niemals hätte ich gedacht, dass ich mich in meiner Filiale so schnell einleben werde und es mir nach nur 4 Monaten schon so schwerfällt, mich von meiner ersten Stelle
verabschieden zu müssen.

Ab nächster Woche beginnt für mich nämlich der erste Schulblock und danach bin ich in meiner 2. Filiale.

Ich freue mich schon sehr, in der Schule noch andere Azubis kennenzulernen.

Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Liebe Grüße
Joelina

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy